Ikea «Living the change»
51768
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-51768,select-core-1.2.1,brick-theme-ver-3.2,ajax_updown,page_not_loaded,smooth_scroll,vertical_menu_with_scroll,enable_full_screen_sections_on_small_screens,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
 

Ikea «Living the change»

Familien gehören zu der grössten Zielgruppe des schwedischen Möbelhauses. Und Nachhaltigkeit ist Ikea ein wichtiges Anliegen – nicht nur bei internen Prozessen und Produkten – sondern auch in Bezug auf das Verhalten ihrer Kunden. So entstand die Idee zur Aktion «Nachhaltiges Zuhause». In einem Aufruf wurden mehrere Schweizer Familien gesucht, die mithilfe von Ikea-Produkten nachhaltiger leben wollten. Unsere Aufgabe war es, diese Aktion in der Zielgruppe Schweizer Familien bekannt zu machen.

 

Wie motiviert man Schweizer Familien zu einem nachhaltigen Lebensstil? Gemeinsam mit Ikea entwickelten wir ein Konzept, das anstelle nüchterner Fakten auf eine emotionale Ansprache setzte. So lag der Kern der Arbeit auf einer packenden Berichterstattung im Reportage-Stil. Die ausgewählten Familien wurden vor Ort begleitet, mit abschliessender Zusammenfassung und Bewertung von Nachhaltigkeits-Experten. Es wurde offen berichtet – nicht nur über die positiven, sondern auch über die negativen Erfahrungen. So entstanden authentische Berichte mit einem hohen Fan-Potential und ebensolcher Glaubwürdigkeit.

Date

13. November 2019

Kategorie

Native & Social, Retail