Content Marketing: von A bis Z einfach erklärt

  • Alex Schmid

Hochwertige Inhalte, die Mehrwert liefern: Content Marketing holt bestehende und potenzielle Kunden genau dort ab, wo sie stehen. Was Sie unter Content Marketing verstehen dürfen, welche Wirkung die Marketing-Technik erzielt und was gutes Content Marketing ausmacht – das Wichtigste zu Content Marketing in Kürze.

Content Marketing: Definition am Beispiel

Sandra und Rolf träumen von einem eigenen Haus. Deshalb sucht Sandra Wissenswertes über eine mögliche Finanzierung im Internet. Sie findet hilfreiche Informationen auf der Webseite einer Bank, folgt dieser auf Social Media, abonniert deren Newsletter. Als Sandra und Rolf sich ein Jahr später bezüglich einer Hypothek für ihr Traumhaus beraten lassen möchten, ist es naheliegend, dies bei der Bank zu tun, die ihnen stets guten Content geliefert hat.

Das ist Content Marketing.

Was versteht man unter Content Marketing?

Content Marketing ist ein strategischer Marketingansatz, bei dem die Bedürfnisse der Zielgruppe im Mittelpunkt stehen. Das Ziel erfolgreichen Content Marketings liegt darin, mit relevanten und hochwertigen Inhalten einen Mehrwert für den Nutzer zu schaffen. Und ihn so langfristig ans Unternehmen zu binden.

Content Marketing tritt als eine Form von Inbound Marketing hervor. Dabei bezeichnet Inbound Marketing eine Marketing-Methode, die darauf basiert, dass das Unternehmen von Kunden gefunden wird.

Im Gegensatz zum herkömmlichen Marketing stehen beim Content Marketing also keine Werbebotschaften zu Produkten oder Dienstleistungen im Zentrum. Vielmehr geht es um informative Inhalte, zugeschnitten auf eine klar definierte Zielgruppe. Deshalb nehmen die Nutzer den publizierten Content nicht als Unterbrechung, Störung oder klassische Werbung wahr. Sie empfinden ihn stattdessen als Dienstleistung und Problemlösungshilfe. So schafft Content Marketing Akzeptanz, Vertrauen und Kundenbindung.

Mit qualitativ hochwertigem Content schafft ein Unternehmen einen bleibenden und vielseitig einsetzbaren Wert. Alex Schmid Mitinhaber und Business Developer bei Storyhub

Wie schafft Content Marketing Mehrwert?

Das Erfolgsgeheimnis von Content Marketing liegt darin, Kunden bereits in einer sehr frühen Phase eines aufkommenden Bedürfnisses zu erreichen. Wer etwa wie Sandra und Rolf von einem Eigenheim träumt, macht sich schon lange vor der Suche nach einem Hypotheken-Anbieter Gedanken über Standortfaktoren und die Finanzierung. Dabei bringt attraktiver Content mit relevanten Informationen zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Nutzer einen einzigartigen Mehrwert hervor.

Wird eine Botschaft nicht als Unterbrechung, sondern als Dienstleistung und Problemlösungshilfe gesehen, wird sie von der Zielgruppe wahrgenommen. Alex Schmid Mitinhaber und Business Developer bei Storyhub

Was erreichen Unternehmen mit Content Marketing?

Der Mehrwert, den Nutzer durch bedürfnisorientierten Content und Services erhalten, kann langfristig in eine Interaktion überführt werden. Anfänglich rein quantitative Kontakte werden im Verlauf dieses Beziehungsaufbaus zu qualifizierten Leads veredelt. Diese haben ein sehr hohes Potential für Konversion, Abschluss und Markenbindung.

Content Marketing als Form des Inbound Marketings ermöglicht eine Veredelung der Leads, also deren Qualitätssteigerung. Alex Schmid Mitinhaber und Business Developer bei Storyhub

Kosten senken für qualifizierte Leads

Je mehr in hochwertigen und Suchmaschinen-optimierten Content investiert wird, umso stärker reduzieren sich im weiteren Projektverlauf die Kosten für die Kundenakquise. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Kosten eines qualifizierten Leads, der auf einer eigenen Plattform generiert wurde, drei Mal niedriger sind als bei einer klassischen Search-Advertising-Kampagne des Online Marketing. Gleichzeitig wird mit dem eigenen Content ein bleibender Kommunikationswert geschaffen.

Wie ein Content Marketing Prozess abläuft, damit er ein optimales Resultat erzielt?

Finden Sie es heraus.

Content Marketing hilft Ihrem Unternehmen gerade in hart umkämpften Märkten, sich von den Mitbewerbern abzuheben und neue Kunden anzusprechen. Alex Schmid Mitinhaber und Business Developer bei Storyhub

Auf welchen Kanälen wirkt Content Marketing?

Content Marketing sollte Teil einer Multi Channel Strategie sein. Denn die besten Resultate lassen sich durch einen langfristigen und strategischen Ansatz und dem richtigen Marketing-Mix der verschiedenen Digital-Marketingmassnahmen erzielen.

Um den Content zu streuen, eignen sich je nach Phase in der Customer Journey und je nach Botschaft unterschiedliche Kanäle und Formate. Von packenden Posts auf Social Media über einen Blog oder Erklärvideos auf der eigenen Webseite bis hin zu Content Hubs mit nützlichen Informationen.

Von der Analyse Ihrer bestehenden Inhalte oder der Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe bis hin zum Aufbau Ihres eigenen Themen-Portals: Wir unterstützen Sie gerne mit unserem Know-how.

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten.

Für welche Branchen eignet sich Content Marketing?

Im Zusammenhang mit jeder Kernkompetenz und jedem Angebot gibt es etwas zu erzählen, das die Zielgruppe mit Aufmerksamkeit belohnt. Die Kunst ist es, die Bedürfnisse künftiger und bestehender Kunden zu treffen. Dabei gilt es den Mehrwert für sie herauszukristallisieren und in spannendem Storytelling zusammenzufassen.

Möchten Sie herausfinden, was Sie mit Content Marketing erreichen können? Oder haben Sie bereits konkrete Vorstellungen über geeignete Content Marketing Massnahmen?

Gerne beraten wir Sie persönlich: schmid@storyhub.ch oder 044 268 90 25.

 

Oder stöbern Sie in unserem Angebot.